männlich
DGR BTV-LK ID-Nummer Name (Jahrgang) Nation Lizenz-Nr.
  LK6 17010033 Stummer, Stefan (1970)   118977
  LK8 15801736 Halbritter, Walter (1958)   65893
  LK9 16910030 Burzler, Stefan (1969)   118975
  LK9 16910687 Strauss, Thomas (1969)   409750
  LK10 15601891 Forster, Peter (1956)   160584
  LK10 15601890 Klingshirn, Ludwig (1956)   205937
  LK10 16201583 Wittmann, Josef (1962)   267195
  LK10 17410029 Zierer, Bernhard (1974)   160590
  LK12 15810048 Krug, Martin (1958)   312630
  LK12 18510328 Lugauer, Manuel (1985)   312598
  LK13 16101554 Varano, Enzo Di (1961) ITA 238267
  LK13 18905283 Wittmann, Simon (1989)   393967
  LK14 15902833 Blendowski, Peter (1959)   572769
  LK14 16509995 Kellner, Kurt (1965)   204270
  LK14 15901745 Stolz, Alfred (1959)   375043
  LK15 17710849 Fritsch, Stefan (1977)   225418
  LK15 17901900 Heimlich, Norbert (1979)   572806
  LK15 17309989 Lugauer, Ingolf (1973)   160592
  LK15 15510845 Weinfurtner, Hubert (1955)   365715
  LK16 15610083 Niegl, Erwin (1956)   95140
  LK16 15610086 Steil, Johann (1956)   146307
  LK16 15501922 Zeilhofer, Martin (1955)   106977
  LK18 18110333 Fritsch, Jürgen (1981)   267206
  LK18 17510088 Gottswinter, Hannes (1975)   225407
  LK18 16310788 Hoffmann, Max (1963)   267211
  LK18 18110332 Mück, Christian (1981)   312600
  LK19 15411188 Hart, Christian (1954)   393705
  LK19 18905450 Mück, Joachim (1989)   402243
  LK19 18410348 Plabst, Franz (1984)   312564
  LK19 19004415 Wittmann, Michael (1990)   365721
  LK20 18010950 Butz, Florian (1980)   267197
  LK20 15910818 Loga, Stefan (1959)   365723
  LK20 14310113 Stummer, Richard (1943)   106996
  LK21 16410776 Schwarz, Robert (1964)   393688
  LK22 17110016 Preymesser, Florian (1971)   118970
  LK22 14610326 Stadler, Willi (1946)   106993
  LK23 18904592 Berger, Rainer (1989)   375039
  LK23 15610101 Bichlmaier, Gerhard (1956)   161006
  LK23 15110095 Eichenseer, Fritz (1951)   312648
  LK23 16610068 Fischl, Gottfried (1966)   312631
  LK23 19006123 Hierlmeier, Tobias (1990)   483595
  LK23 18812139 Hofmann, Maximilian (1988)   402248
  LK23 14811084 Kollo, Wolfgang (1948)   282273
  LK23 15610065 Labitzke, Reinhard (1956)   106994
  LK23 17801914 Lauerer, Achim (1978)   253766
  LK23 15710088 Liebl, Anton (1957)   312633
  LK23 16702612 Mayerhofer, John (1967)   572786
  LK23 19103136 Mayerhofer, Michael (1991)   365719
  LK23 18010287 Moser, Anton (1980)   253753
  LK23 18310344 Müller, Michael (1983)   312578
  LK23 15810042 Schneider, Werner (1958)   353145
  LK23 16810789 Stadler, Mario (1968)   414252
  LK23 14810188 Wocheslander, Michael (1948)   205939

 

weiblich
DGR BTV-LK ID-Nummer Name (Jahrgang) Nation Lizenz-Nr.
  LK16 28301589 Heimlich, Stefanie (1983)   547113
  LK19 28809569 Halbritter, Kathrin (1988)   393703
  LK19 28904761 Klingshirn, Lisa (1989)   393701
  LK19 28808321 Schweiger, Corinna (1988)   324381
  LK20 28809571 Labitzke, Barbara (1988)   393696
  LK23 29103462 Halbritter, Anja (1991)   402231
  LK23 28711271 Klingshirn, Kristina (1987)   393699
  LK23 29203319 Lehni, Julia (1992)   408572
  LK23 29003948 Manasieva, Rosi (1990)   402250
  LK23 28904770 Strieder, Irina (1989)   402241
  LK23 29003947 Zeilhofer, Judith (1990)   402244

 

Informationen zur Handhabung der Leistungsklassen in der namentl. Mannschaftsmeldung
Derzeit wird in vielen Vereinen das neue Wertungs- und Reihungssystem diskutiert, das der BTV zur Saison 2009 eingeführt hat: die Leistungsklassen (LK). Diese lösen im Erwachsenenbereich die Meisterschaftspunkte ab und bringen allen 160.000 Mannschafts- und Turnierspielern eine Fülle von Vorteilen. Denn zukünftig können nicht nur Spielstärken besser eingeschätzt und verglichen werden, auch die Turnierszene in Bayern wird an Attraktivität gewinnen.

Die Ersteinstufung der Leistungsklassen orientiert sich an den Meisterschaftspunkten aus dem Jahr 2007 und den Ergebnissen aus der Saison 2008. Bei 160.000 Ersteinstufungen ist es daher durchaus möglich, dass in Einzelfällen die Ersteinstufung nicht der tatsächlichen Spielstärke entspricht.

>> B A S I S I N F O R M A T I O N E N <<

Was ist das Leistungsklassensystem und wie ist es eingeteilt?
Derzeit gibt es 23 Leistungsklassen (LK), die alle Altersbereiche umfassen. In der LK 1 befinden sich alle Damen und Herren (Aktive), die in der jeweiligen offiziellen Rangliste des DTB (weiblich 1-500 und männlich 1-700) geführt werden. In der LK 20 bis 23 befinden sich in der Regel Spieler der unteren Spielklassen. Die Meisterschaftspunkte gehören nun der Vergangenheit an.

Durch dieses System können Spielstärken zukünftig besser eingeschätzt und verglichen werden. Das LK-System wird zwar zwischen den Geschlechtern unterschieden, nicht jedoch zwischen den Altersklassen (es gilt allerdings erst ab einem Alter von 11 Jahren).

Welche Ergebnisse laufen in die Berechnung dieses Systems ein?
Alle Siege im BTV-Mannschaftswettspielbetrieb ab der Sommersaison 2009 und alle Siege bei BTV-Turnierveranstaltungen, die  Ranglistenstatus haben.  Diese Ergebnisse fließen einmal jährlich (am 30.09) in die Berechnung der neuen persönlichen LK ein, die dann wiederum für ein Jahr gültig ist.

Wie kommt die Ersteinstufung zustande?
Rund 142.000 Spielerinnen und Spieler, die am BTV-Mannschaftswettspielbetrieb teilnehmen, erhalten für 2009 eine persönliche Leistungsklasse (LK). Diese orientiert sich für die Ersteinstufung einmalig an den Meisterschaftspunkten aus der Medenrunde 2007 und den Ergebnissen der Medenrunde 2008. Damit setzt der BTV ein nationales System um, das in einigen Landesverbänden bereits seit Jahren erfolgreich etabliert ist.

Wo liegen die Vorteile des Systems?

Downloads zum Leistungsklassensystem

FAQ zum Leistungsklassensystem